ESSBARE LANDSCHAFT – ALLGÄU

Es riecht, duftet, ja manchmal stinkt es auch – das Allgäu. Nach Wiesen, Kräutern, Kuhdung.  Saftiges Grün, Hügel, Bäume, Kühe, deren Glocken leise aber hörbar bimmeln – diese Landschaft spricht die Sinne an.

Man spürt den Bodensee, sieht die Berge  und steht mitten in der Wiese. Kaum eine Landschaft ist so abwechslungsreich wie das Allgäu zwischen Oberstaufen, Lindau und Bregenz.IMG_5660

Eine feste Adresse auf dem Weg an den Bodensee ist für mich die Gärtnerei Artemisia in Hopfen/Stiefenhofen, nicht weit von Oberstaufen. Wobei Gärtnerei eine kleine Untertreibung ist. Zur Artemisia Familie gehört auch eine kleine Gastwirtschaft, ein wunderschöner Gastgarten, ein Laden, in dem man die Kräuter der umliegenden Wiesen in getrockneter Form als duftende Kräutertees und Salatkräuter kaufen kann. Und mein liebster Ort: Die Wiesen drumherum, die teilweise angelegt, teilweise aber auch naturbelassen sind. Kleine Wege dazwischen, ein Weiher, an dem der Buddha ruht, Kunstpavillons, grasende Schafe und überall Kräuter, Gewürze, Blumen.


IMG_5644

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.